M-ein Weg Pilates, Pilates ist mein Weg.

  • Ein Weg den Blickwinkel immer wieder zu ändern, den Fokus zu verstärken, Konzentration zu schüren, genau hinzuschauen, nachzufühlen.

  • Ein Weg falsche Bewegungsmuster aufzuspüren,
    um für neue effizientere Platz zu machen.

  • Ein Weg kreativ, phantasievoll seinen Körper und Geist herauszufordern.

  • Nimm dir Zeit für dich, stärke deinen Körper, Geist und Seele, erhalte und erlebe deinen Körper neu in jeder Situation. Ich freue mich einen gemeinsamen Weg mit dir gehen zu dürfen, dich persönlich zu begleiten, individuell zu fördern …

    Miriam Zdora

M-ein Weg

Ich heiße Miriam Zdora, bin 1972 geboren und Mutter zweier Kinder.

Schon immer war Sport ein großer Bestandteil meines Lebens. In der Hoffnung meine Beschwerden wie Rückenschmerzen, Haltungsprobleme, Schulter- und Nackenprobleme und die damit oft verbundenen Kopfschmerzen und die immer wiederkehrenden Infekte in den Griff zu bekommen, habe ich viele verschiedene Sportarten ausprobiert. Leider erfolglos!

Dann entdeckte ich Pilates.

Durch das Zusammenspiel der bewussten Atmung, der Konzentration, sowie der körperlichen Spannung beim Pilates öffnete sich mein Bewusstsein für den eigenen Körper. Dadurch schöpfte ich Kraft und Energie sowie Motivation für den Alltag. Ich beschloss diese wunderbare Erfahrung, die ich durch Pilates gespürt habe, weiter zu geben.Dank meiner umfassenden Ausbildung bei Bodymotion in Köln habe ich nicht nur grundlegende körperliche Übungen, sondern auch die Anatomie des Körpers und den Umgang mit bestimmten Krankheitsbildern erlernt.

Miriam Zdora
Zertifizierte
Pilates Bodymotion
Trainerin

Was ist Pilates

Pilates ist ein modernes besonders wirkungsvolles Ganzkörpertraining. Es schafft mit dem „Herzstück“- – der Atmung – den Körper, den Geist und die Seele miteinander zu verbinden und in Einklang zu bringen.

Durch eine bewusste Atmung, einen angemessenen Einsatz von Kraft und Energie und mit dem Zusammenspiel der Vorstellungskraft soll der Automatismus des vegetativen Nervensystems ins Gleichgewicht gebracht werden.

Menschen, die Pilates trainieren, wirken größer, aufrechter, entspannter und schlanker – einfach natürlicher.

Die Qualität der Bewegung steht im Vordergrund. Oberstes Ziel ist die Stabilität und die natürliche Spannung des Körpers zu festigen. Neben den Sinnen, der Achtsamkeit, der Konzentration und Entspannung, soll auch die Fantasie angeregt werden. Dadurch ändert Pilatestraining auch Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten im Alltag.

Deine Pilatesstunde ist niemals gleich.

Jede Trainingseinheit wird individuell für dich aufgebaut, angepasst und abgestimmt. Das Ziel ist es, durch die Vielfalt der Möglichkeiten dir ein positives Körpergefühl mit auf den Weg zu geben. Diese Methode zielt auf einen geschmeidigen, kraftvollen, wohl strukturiertern Körper ab, der eine ausdrucksstarke Präsenz zeigt.

Pilates ist ein Weg – dein Weg!

Angebot

Mein Angebot

  • Neu: Barre Workout
  • Pilates
  • Kinder- und Jugendpilates
  • Seniorenpilates
  • Rückbildungsgymnastik
  • Pilates nach der Rückbildung mit Kind
  • Personaltraining
  • Haltungsanalyse
  • Rahmenprogramm für Firmen Events

Was ist “Dortmunder Barre Workout“?

Das Dortmunder Barre Workout stellt mit Hilfe der Barre (Ballettstange) ein körperformendes, effektives, sicheres, schweißtreibendes und motivierendes Training dar! Mit dem Fokus der Pilatesprinzipien beinhaltet es Elemente aus dem Faszien Training, Tanz, Ballett, klassischen Gymnastik und der Meridian Dehnung! Ein Ganzkörpertraining für einen straffen, jugendlichen und alltagsbeweglichen Körper mit einer natürlichen Aufrichtung! Dank Kerstin Bredehorn und Claudia Lau hat dieses Training den ganzheitlichen Ansatz und somit einen ganz besonderen ‘Schliff‘ erhalten! Es gibt unterschiedliche Barre Trainingsmethoden. Das Dortmunder Barre Workout besticht durch die Weiterentwicklung der neusten Forschungsergebnisse aus dem Faszien Training.

Basis ist die Lotte Berk Methode

Lotte Berk, Balletttänzerin und Lehrerin (*13.01.1913 – +04.11.2003).
In den 50er Jahren entwickelte sie gemeinsam mit einem Osteopathen eine Übungsserie auf der Basis ihrer Tanzerfahrung. Die Lotte Berk Methode ist, wie Pilates Training, auf Kraft und Flexibilität ausgerichtet.Sie eröffnete ein Gymnastikstudio ausschließlich für Frauen. Es hieß: “The Manchester Studio for Exercise“. Sie gab ihren Übungen ungewöhnliche Namen wie: “The Prostitute“, “The Peeing Dog“, und “French Lavatory“. Sie brachte “Sex“ in das Training. Sie erfand das “tucking under“. Falls jemand diese Bewegung nicht ausführen konnte fragte sie: “So, und wie ist dein Sexleben?“. Sie hatte einen speziellen Humor!!!
Berk unterrichtete ihre Methode bis in die 80er Jahre sehr erfolgreich. Zu ihren berühmten Kunden gehörten: Joan Collins, Barbara Streisand und Yasmin Le Bon. Es gibt unterschiedliche Barre Trainingsmethoden. Das Dortmunder Barre Workout besticht durch die Weiterentwicklung der neusten Forschungsergebnisse aus dem Faszien Training.

Weitere Informationen hier (www.barreworkout.eu)

Kurszeiten

Montag

  • 16:45 – 17:45 Kinder / Jugend Pilates

Dienstag

  • 8:15 – 9:15 Pilates
  • 9:30 – 10:30 Pilates-Rückbildung mit Baby
  • 18:30 – 19:30 Pilates
  • 19:45 – 20:45 Barre Workout

Mittwoch

  • 19:00 – 20:00 Pilates

Donnerstag

  • 9:15 – 10:15 Pilates
  • 10:30 – 11:30 Seniorenkurs Männer-Pilates
  • 12:00 – 13:00 Einsteigerkurs Pilates
  • 17:45 – 18:45 Pilates
  • 19:00 – 20:00 Einsteigerkurs Pilates

Sonntag

  • 10:30 – 11:30 Barre Workout
  • 11:45 – 12:45 auf Anfrage

Personal Training auf Anfrage. Einsteiger werden problemlos integriert.

 

Preise

1 Stunde Personal Training


60,-

10er Karte


150,-

Monatspauschale

Ein fester Termin in der Woche
50,-

Kontakt